Abmessungen der Sofas: Schreiben wir der Reihe nach

In diesem Artikel werde ich auf die Standardgrößen von Sofas eingehen. Ich werde Ihnen Ratschläge geben, wie Sie die richtige Größe der Polstermöbel je nach Stil und Größe des Raumes wählen können.

Doppelte Version

Die Höhe des Sofas mit zwei Sitzen – von 80 bis 100 Zentimeter. Die Länge variiert zwischen 2 und 2,5 Metern. Die zweite Variante ist einem anderthalbfachen Produkt eigen. Wenn Sie dem Sofa Module hinzufügen, können Sie 50-70 cm hinzufügen. Die Tiefe der Möbel beträgt knapp einen Meter: 80-90 cm. Es gibt Modelle, die eine niedrige harte Rückenlehne bieten, aber als Hauptstütze ein weiches Kissen über ihrem Niveau bieten. Bei einer Höhe von 60 cm kann die tatsächliche Größe der Rückwand dann 90-100 cm betragen.

Aufgrund ihrer Eigenschaften stellen sie Sofas von ungefähr gleicher Größe her.

Seien Sie vorsichtig bei der Wahl der richtigen Größe.

Die Sofas können bis zu einer Tiefe von 70 cm geschnitten werden.

Welche Größen sind Sofas, je nach Typ?

Die meisten Menschen entscheiden sich für Polstermöbel, die in ein Extrabett verwandelt werden können, weil man darauf nicht nur sitzen, sondern auch Gäste beherbergen oder alleine schlafen kann. Es gibt verschiedene Arten von Sofas und jedes hat seine eigenen Merkmale, die berücksichtigt werden sollten.

Ecksofa: Standardgrößen

Abmessungen der Sofas: Schreiben wir der Reihe nach

Gewöhnlich sind Eckkonstruktionen recht groß und nehmen eine ganze Ecke im Raum ein, wobei sie ein Minimum an nutzbarem Raum einnehmen. Dies ist eine ausgezeichnete Wahl für einen kleinen Raum, und eine klappbare Version bietet einen komfortablen Schlaf. Unter seinen Merkmalen stechen besonders hervor:

  • Die Struktur besteht aus drei Teilen – einem Paar gerader Elemente und einer Ecke. Der lange Teil ist normalerweise 130-150 cm lang.
  • Das Vorhandensein von Strukturen ohne Armlehnen, die weniger Platz beanspruchen.
  • Verschiedene Parameter des Schlafraums, der 140-200 cm breit sein kann.
  • Die Norm gibt nicht vor, wie breit das Sofa sein soll, aber meistens ist es die Breite in cm.
  • Ein wichtiges Element ist der Wäschekasten, in dem Sie Bettwäsche oder andere Accessoires verstecken können.

Merkmale eines geraden Sofas

Dieser Typ gilt als der am weitesten verbreitete und wird zur Wahl der meisten Wohnräume. Es wird oft entlang der Wand installiert, aber manchmal wird es auch dazu verwendet, den Raum in verschiedene Zonen zu unterteilen. Die Tiefe und Größe des Sofas kann unterschiedlich sein, je nach den Mechanismen, die ihnen bei der Entfaltung helfen. Der Sitzkomfort hängt von der Tiefe ab.

Wenn Sie ein direktes Modell kaufen, sollten Sie immer seine Größe im entfalteten Zustand berücksichtigen. Der gefaltete Zustand ist jedoch nicht weniger wichtig, da solche Produkte oft durch breite Armlehnen ergänzt werden.

Unabhängig davon ist das modulare Sofa erwähnenswert, die Größe solcher Polstermöbel kann sehr unterschiedlich sein, da es aus verschiedenen Elementen besteht. Falls gewünscht, können sie jederzeit durch Änderung der Reihenfolge getrennt werden. Farbe, Größe, sowie die Anzahl der Details hängt vom Käufer ab, so dass jeder unabhängig die Größe der Tiefe, Breite und Länge des Sofas wählen kann und ihm die Form eines Winkels, Halbkreises oder sogar Zickzacks geben kann. Die Größe eines Moduls beträgt in der Regel 60-100 cm.

Dreisitzige Variationen

Abmessungen der Sofas: Schreiben wir der Reihe nach

Ein Sofa mit drei Sitzen ist weniger beliebt als ein zweisitziges Sofa, und beide können durch Klicken auf den Link gefunden werden: https://warenza.de/wohnen/wohnzimmer/sofas/2-und-3-sitzer-sofas. Aber es gibt noch mehr Varianten: Es kann sowohl eine modulare als auch eine eckige Variante sein. Die Standardlänge – bis zu 3 Meter, öfter als 2,5.

Wenn Sie dem Sofa Module hinzufügen, kann ein Zusatz von 50-70 cm erscheinen.

Es gibt Modelle, die eine niedrige harte Rückenlehne bieten, aber als Hauptstütze ein weiches Kissen über ihrem Niveau bieten.

Wenn es die Größe der Wohnung erlaubt, ist es besser, Modelle vom Typ Dreisitzer, Ecke zu kaufen.

Auf der Person sollte zur Erhaltung ihrer Gesundheit und ihres Komforts ein Platz von mindestens 50 cm Breite im Sitzen und ab 70 cm – in liegender Position – vorhanden sein.

Standard-Sofagrößen: anatomische Rechtfertigung

Standard – bedeutet durchschnittlich, am akzeptabelsten, bequem, gefragt. Jede Person muss mindestens einmal in ihrem Leben auf dem gleichen Stuhl gesessen oder in einem viersitzigen Zelt mit fünf Nachbarn geschlafen haben. Einzelfälle sind durchaus akzeptabel, aber Sie sollten jeden Tag unter Bedingungen ruhen, die die Anatomie, Physiologie und Medizin für den Körper bestimmen.

Standardgrößen von Sofas in gefaltetem und ungefaltetem Zustand

Eine Person benötigt 50 cm für die Sitzposition und 70 cm für die Liegeposition (eine nicht standardisierte Körperzusammensetzung wird in diesem Fall nicht berücksichtigt). Die Standardgrößen von Sofas werden auf der Grundlage dieser Indikatoren genau festgelegt. Die Hauptparameter der Produkte werden wie folgt betrachtet:

Höhe. Abstand vom Boden bis zum obersten Punkt der Rückenlehne.
Länge. Der Abstand zwischen den äußersten Seitenpunkten (bei geraden Modellen wird im Falle von Ecken die Länge jedes Teils separat bestimmt).
Breite. Abstand zwischen den Endpunkten der Vorder- und Hinterkante des unteren weichen Blocks (in aufgefalteter Form geht die Länge in die Breite des Schlafplatzes über).
Bei der Auswahl eines Sofas müssen Sie die Anatomie und Physiologie der Menschen berücksichtigen, die es benutzen werden.