Designer-Loft-Möbel aus recycelten Materialien

Loft ist nicht nur ein modischer Einrichtungsstil, es ist eine Lebensweise, deren Grundgedanke Raum, Öko-Sauberkeit und Freiheit ist. Das ist der Grund, warum Recycling-Möbel ist eine Umsetzung der ökologischen Philosophie der Loft, wo zielgerichtet, unterstrichen Brutalität Nachbarn mit der Sorge um die Reinheit des Planeten. Den Industriegebäuden ein wohnliches Aussehen geben, den Dachgeschoss-Stil „humanisieren“ – was kann humaner sein? Mit Ausnahme der Ablehnung von Plastik, der Kontrolle von schädlichen Emissionen in die Atmosphäre und der Reinigung von Gewässern und Land.
In diesem Schlüssel ist es sehr interessant, international bekannte Designer zu finden, die die Verwendung von recycelten Möbeln predigen.
Warum sind recycelte Loft-Möbel so organisch?
Was ist „Loft-Stil“? Es handelt sich um einen Design-Trend, der in den 1950er Jahren in Nordamerika entstand und die Nutzung von verlassenen Industrieflächen für Ausstellungsräume, Kunstwerkstätten, Tonstudios und Wohnungen beinhaltete. Zunächst gab es eine Umwandlung des Nichtwohnraums in Wohnraum. Die alten Gebäude erhielten ein zweites Leben in einer neuen Inkarnation.
Designer griffen diese Idee auf und begannen, Sekundärrohstoffe in Material für die Herstellung interessanter, nichttrivialer Möbelmuster zu verwandeln. Meistens handelt es sich dabei um exklusive Stücke, die in limitierter Serie oder in einer einzigen Version hergestellt werden. Da das Innere des Dachbodens oft einzigartig in Bezug auf das Design ist, sehen nicht standardisierte Gebrauchsgegenstände in einem solchen Raum sehr ästhetisch aus.
Designermöbel im Loft-Stil: Unterscheidungsmerkmale
Designermöbel, für deren Herstellung die Autoren verschiedene Produktionsabfälle verwenden, sind nicht nur die Verkörperung einer nicht standardisierten Herangehensweise an die Frage der Herstellung von Gebrauchsgegenständen, sondern auch die Materialisierung des Prinzips der Aufrechterhaltung des ökologischen Gleichgewichts auf dem Planeten. Daher werden solche Proben immer beliebter. Ein Beispiel dafür sind die Öko-Möbel der weltberühmten Ladenkette „Ikea“. Seine Küchengarnituren, Tische, Regale aus Karton sind wegen ihrer Zweckmäßigkeit und Billigkeit sehr gefragt.
Es handelt sich jedoch um Standardmöbel, die zu vielen modernen Inneneinrichtungen passen. Designeroptionen sind viel unkonventioneller, aber nicht weniger umweltfreundlich.
Möbel aus Wellpappe sind die häufigste Option.

Die Verwendung von Altpapier, recycelter Wellpappe als Recyclingmaterial ist bei international renommierten Designern, die Ökokultur praktizieren, sehr beliebt. Hochwertige, zuverlässige und umweltfreundliche Möbel aus Wellpappe werden aus folgenden Materialien hergestellt

  • Alessio Bassan, Designer der italienischen Firma Key Cucine (Küche),
  • Der Italiener Giorgio Caporazo (modulare Schränke, Stühle, Tische),
  • Australische Designer Karton Kartonmöbel (Betten, Tische, Stühle, Kommoden, Trennwände),
  • Belgische Designer des Ateliers Jens Praet (Sammlung von Büromöbeln aus geschreddertem Papier).

Verwendung anderer Materialien
Sehr interessante Muster von Designer-Loft-Möbeln, die aus Metall und verschiedenen improvisierten Materialien hergestellt wurden. In diesem Fall handelt es sich meist um rostiges Metall, das nicht restauriert wird. Ein Beispiel ist die Arbeit von Denis Slutweg aus Holland.

Die brasilianischen Brüder Umberto und Fernando Campana gingen sogar noch weiter und nutzten Industriemüll, der im Meer oder auf Mülldeponien gefunden wurde, um Sammlungen von Ökomöbeln anzulegen. Nicht alle ihre Werke lassen sich jedoch als Lofts klassifizieren – meistens handelt es sich um etwas Einzigartiges, das schwer zu systematisieren ist.

Recycelte Loft-Möbel – die Wahl verantwortungsbewusster Erdlinge
Wie phantasievoll es auch klingen mag, aber Gebrauchsgegenstände aus recycelten Materialien tragen dazu bei, die ökologische Reinheit des Planeten zu erhalten. Daher ist der modische Trend des Recyclings zur Schaffung nützlicher Haushaltsgegenstände nicht nur ein Tribut an den planetarischen Trend. Die Umwandlung von Industrieanlagen in ökologischen Raum gewinnt unter modernen Bedingungen immer mehr an Bedeutung.
Mobiliar Loft von FlashNika ist nicht so exklusiv wie in den obigen Beispielen. Sie ist utilitaristischer, sehr bequem und zuverlässig. Aufgrund seiner Neutralität, die meisten der Modelle in unserem Online-Shop präsentiert, perfekt im Einklang mit jeder Lesung des Loft-Stil. Zusätzlicher Bonus – ein netter Preis und die Möglichkeit, eine Bestellung nicht nur in Kiew, sondern im ganzen Land aufzugeben.
Mit Hilfe des Möbel-Lofts von „FlashNik“ verwandeln Sie Ihr Zuhause in ein Reich von Stil und Pragmatismus.